Bokashi Eimer 19l

CHF52.00

Eimer mit integriertem Ablasshahn aus recyceltem Kunststoff für die Bokashi Komposter Methode

  • Bokashi ist die Turbo-Komposter Lösung für Menschen ohne Garten.
  • Geruchsfrei
  • BPA Frei und REACH Compliant
Artikelnummer: bokashi-eimer Kategorien: , Marke:

Bokashi – Küchenabfälle fermentieren, anstatt sie zu kompostieren oder in den Restmüll zu geben. Was Mitte der 1980er seine ersten kommerziellen Schritte im fernen Japan machte, gewinnt heute auch in anderen Teilen der Welt immer mehr Anhänger.

Mit diesem Bokashi Eimer kannst Du in der eigenen Küche direkt starten und Kompostflüssigkeit für Deine Pflanzen bald ganz einfach abzapfen. Dank der Bokashi Methode benötigst Du keinen Garten mehr, um Deinen eigenen Kompost herzustellen. Den Komposteimer kannst du ganz einfach in deiner Küche in einem Schrank verstauen. Durch die effektiven Mikroorganismen entsteht kein unangenehmer Geruch und es werden keine Insekten angezogen.

Was entsteht im Bokashi Eimer, nachdem die Küchenabfälle drin sind?

Neben dem durch den Fermentationsprozess entstehenden granularen Kompost, entsteht zusätzlich ein Sickersaft. Dieser kann mit dem im Eimer integrierten Ablasshahn einfach aus dem Küchenkomposter entnommen werden. Der Saft ist ein natürliches Konzentrat, besonders reich an Vitalstoffen, Enzymen sowie Antioxidantien, welches du vielfältig einsetzen kannst: stark verdünnt als Pflanzendünger, um zu trübes Teichwasser auf ganz natürliche Weise wieder klarer zu bekommen, als Kompostbeschleuniger oder sogar als natürlicher Abflussreiniger.

Der Bokashi Eimer im Detail

Das Füllvolumen beträgt 19 Liter.

Der Korpus besteht aus recyceltem Kunststoff.

Masse: Länge: 29cm, Breite: 29 cm und Höhe: 41 cm

Schnellstart Anleitung

Die Verwendung des Bokashi Eimers ist einfach:

  • Küchenabfälle in kleine Stücke schneiden und auf den Siebeinsatz legen.
  • EM (Effektive Mikroorganismen) darüber streuen. Wir empfehlen etwa 20 ml pro 5 cm Abfall. Falls Du noch keine effektiven Mikroorganismen zuhause hast, kannst Du diese als Ferment für den Eimer HIER bestellen.
  • Küchenabfälle leicht andrücken und dann den Eimer verschliessen. Der Eimer muss immer geschlossen sein, da eine Fermentierung stattfindet.
  • Alle 3-5 Tage kann Fermentationsflüssigkeit aus dem Hahn abgelassen werden.
  • Wenn der Bokashi voll ist, sollte die Restmasse der Küchenabfälle darin einige Zeit ruhen. Danach kann die Abfallmasse in Erde oder in den Kompost getan werden, um zu “vererden”. WICHTIG: Nicht direkt in die Nähe von Pflanzen geben, da diese Masse sehr sauer ist.
Größe29 × 29 × 41 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bokashi Eimer 19l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top