Nervt dich Müll am Strand auch?

Dann bist du sicher nicht die einzige. Denn auch am Mittelmeer gelangen jährlich 230’000 Tonnen Plastikmüll ins Mittelmeer, der entweder auf den Meeresgrund absinkt oder an den Strand gespült wird.

Mach etwas dagegen

Anlässlich des Klimatages mobilisieren wir möglichst viele klimabewusste Menschen, die einen kleinen Strandspaziergang dem Säubern “ihres” Strandes widmen. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

In 3 Schritten zum Mitmacher

Der rote Korsar hatte mehr zu tun als du

1. Melde dich an

Wir haben eine Karte vorbereiten, wo alle Teilnehmer angezeigt werden. Keine Sorge, wir orten dich nicht via Handy und Satellit. Gib uns einfach deinen Einsatzort bekannt und wir werden einen Marker auf der Karte setzen.

2. Räume den Strand auf

Am 30. September oder 1. Oktober machst du einen Strandspaziergang, nimmst dazu einen Müllsack mit und sammelst unterwegs Müll auf. Ob, Plastikflasche, Deckel, ein alter Turnschuh oder Zigarettenkippe. Nimm es einfach mit.

(Optional) 3. Poste ein Foto

Poste ein Foto auf Instagram und verlinke uns (@einfachweniger.ch) und teile deine “Schätze” mit deinen Followern.

Melde dich jetzt gleich an

Erscheint auf der Karte
Optional eine kleine Beschreibung, was auch immer du hier wünschst. Erscheint auf dem Marker auf der Karte.
Eine Adresse, Stadt oder gar Koordinaten
Zeigen wir nirgends an, aber brauchen wir, um Spam zu verhindern und dir vor dem Event einen Reminder zu schicken.
Ich möchte den Einfach Weniger Newsletter bekommen
ca. 1x monatlich verschicken wir nützliche Infos rund ums Thema Nachhaltigkeit
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Je mehr, desto besser

Viele Tropfen höhlen den Stein. Deshalb sind wir sowohl auf dich als auch auf deine Freunde, Friends und Followers angewiesen.

Und so könnte das dann ungefähr aussehen

Unsere Aufräumaktion vor 4 Jahren.

Häufig gestellte Fragen

Falls sonst noch Fragen sind: [email protected]

Wofür braucht ihr die E-Mail Adresse?

Erstens wollen wir verhindern, dass sich Scharlatane anmelden und zweitens werden wir 2 Reminder schicken.

Ich möchte anonym bleiben, geht das?

Ja natürlich. Beim Namen kannst du auch deinen Piratennamen eingeben und die Adresse muss nicht aufs Haus genau sein, sondern kann lediglich einen Ort sein.

Ich gehe nicht in die Ferien, kann ich trotzdem mitmachen?

Aber klar doch. Bei uns ist es Tradition dies in den Herbstferien zu machen, aber auch in der Schweiz liegt genügend Müll herum, der beseitigt werden kann. Vielleicht nicht am Strand, aber im Wald oder Park.

Was brauche ich für den Spaziergang?

Definitiv einen Sack und je nachdem ein paar Handschuhe. Der meiste Müll ist jedoch im Meer sauber gewaschen und es geht auch ohne.

Warum macht ihr das?

Jemand muss es ja tun und es ist eigentlich ein kleiner Beitrag. Spaziergänge sind immer schön und anstatt Muscheln ein bisschen Plastik zu sammeln tut nicht weh.

Wie können wir das Projekt sonst noch unterstützen?

Anmelden und teilen. Je mehr davon wissen, desto besser.

Social Media Bilder

Bild, welche du verwenden kannst/sollst

Wow… du hast es bis zum Schluss geschafft!

Aber handelst du auch?

Oder liest du einfach aus reiner Neugier und in der Hoffnung, dass jemand anderes schon irgend etwas tun wird? Das hoffe ich nicht. So viel verlangen wir jetzt auch nicht. Zur Anmeldung.

Scroll to Top