Seifenschale aus Holz

CHF14.30

  • aus gerettetem Restholz
  • einzigartig in Farbe und Musterung
  • 100% bio und vegan
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: seifenschale-holz Kategorien: ,

Die Seifenschale aus Holz macht Seife länger haltbar

Die Seifenschale aus Holz ist die ideale Ergänzung zu jedem Stück fester Seife. Nach dem Waschen kann Wasser ungehindert ablaufen und die Seife von allen Seiten an der Luft trocknen. Das verlängert die Lebensdauer des Saubermachers erheblich. Die Seifenschale ist aus Nuss-, Lerchen- oder Eichenholz gefertigt, das aus gerettetem Restholz aus dem Harz in Deutschland gewonnen wird.

Ein echter Hingucker – nicht nur im Bad

Die Seifenablage aus Holz ist nicht nur praktisch und verlängert das Leben deiner Seife. Darüber hinaus ist sie ein echter Hingucker im Bad – und nicht nur da. Durch das verwendete Restholz wird jede Ablage zum Unikat und einzigartig in Farbe, Musterung und Grösse. Mit ihrem zeitlosen Design passt die Seifenschale aber auch in jede Küche und ist damit die perfekte Ergänzung zu unserer festen Spülseife.

Wie pflege ich eine Seifenschale aus Holz?

Die Seifenschalen werden bei der Produktion mit einem lebensmittelechten Öl behandelt, um sie widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit zu machen. Sollten sich mal Seifenreste auf der Ablage festsetzen, kannst du sie ganz einfach mit einer Bürste entfernen. Danach solltest du allerdings die Ablage wieder ein wenig einölen.

Trage dazu ein beliebiges Öl – das kann auch Gesichtsöl oder ein Pflanzenöl sein – mit einem weichen Lappen auf die Seifenschale auf und reibe es leicht ein. Dadurch ist sie wieder vor eindringendem Wasser geschützt.

Warum färbt meine Seifenablage ab?

Seifenablagen aus Eichenholz können in den ersten Tagen abfärben und bräunliche Flecken hinterlassen. Dabei handelt es sich um Gerbstoffe im Holz, die vom Baum produziert werden, um sich Schädlinge von der Rinde zu halten. Nach einigen Tagen gibt sich dieses Phänomen von selbst.

Seifenschale aus Holz – technische Daten

Jede Seifenschale ist ungefähr 9,7 cm lang und 7,3 cm breit. Da es sich bei jedem Stück aber um ein Unikat handelt, kann die gelieferte Grösse geringfügig davon abweichen.

Das Holz stammt aus dem deutschen Mittelgebirge, dem Harz, und wird zu 100% aus Restholz gewonnen. Das bedeutet, dass für die Produktion der Seifenschalen keine lebenden Bäume geschlagen werden.

Jede Ablage wird in Recyclingpapier verpackt, das biologisch abbaubar ist.

Bonus-Tipp für Sparfüchse

Die Seifenschale aus Holz verlängert zwar das Leben einer Seife, aber irgendwann neigt sich auch dies dem Ende zu. Anstatt sich dann für Tage mit dem immer kleiner werdenden Rest rumzuärgern, nur um ihn schliesslich doch in einem Anfall von Wut in den Ausguss zu quetschen, empfehlen wir unser Seifensäckchen. Einfach alle Seifenreste in das kleine Säckchen aus Sisal geben und sich wie gewohnt damit waschen.

Damit sparst du gleich im doppelten Sinne. Zum einen kannst du deine Seife wirklich bis zum letzten Rest aufbrauchen. Zum anderen sparst du dir einen speziellen Schwamm oder Lappen zum Hautpeeling. Das gibt es mit dem Sisalsäckchen bei jeder Wäsche gratis dazu!

Gewichtn.a.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Seifenschale aus Holz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.